Die wissen alles über Sie: Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren - und wie Sie sich davor schützen: Das Buch zur Volkszählung

Die wissen alles über Sie: Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren - und wie Sie sich davor schützen: Das Buch zur Volkszählung

Franz Kotteder / Aug 09, 2020
Die wissen alles ber Sie Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren und wie Sie sich davor sch tzen Das Buch zur Volksz hlung Fast t glich geben wir unsere pers nlichen Daten her freiwillig oder auch unfreiwillig und hebeln damit jeden Datenschutz selbst aus Kundenkarten Internetbestellungen und Rabattsysteme sorgen daf r
  • Title: Die wissen alles über Sie: Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren - und wie Sie sich davor schützen: Das Buch zur Volkszählung
  • Author: Franz Kotteder
  • ISBN: 3868812938
  • Page: 178
  • Format:
  • Fast t glich geben wir unsere pers nlichen Daten her, freiwillig oder auch unfreiwillig, und hebeln damit jeden Datenschutz selbst aus Kundenkarten, Internetbestellungen und Rabattsysteme sorgen daf r, dass Unternehmen komplette Datenprofile ber ihre Kunden erstellen k nnen Wer sich also wundert, warum Internetanbieter den pers nlichen Geschmack so gut einsch tzen k nnen, ist meist selbst schuld Soziale Netzwerke wie Facebook, Lokalisten oder Sch lerVZ verleiten dazu, pers nliche Angaben aller Art freiwillig ins Internet zu stellen Microsoft, Google und Co sammeln Daten, die eigentlich gegen jeden Pers nlichkeitsschutz versto en Auf der anderen Seite bespitzeln Arbeitgeber ihre Angestellten, oft legal, aber auch unter Umgehung gesetzlicher Vorgaben Und auch der Staat will pausenlos wissen, was seine B rger ausmacht Die Volksz hlung 2011 ist nur der sichtbare H hepunkt der ffentlichen Sammelwut Sozialdaten werden ber den elektronischen Entgeltnachweis ELENA bereits eifrig gespeichert, obwohl noch gar nicht gekl rt ist, ob dies berhaupt verfassungsgem ist Franz Kotteders Buch zeigt, dass Gefahren wie Identit tsklau und B rger berwachung mit jedem neuen Formular steigen, und er kl rt auf, warum wir von einem wirklichen Datenschutz noch sehr weit entfernt sind.
    • BEST PDF "✓ Die wissen alles über Sie: Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren - und wie Sie sich davor schützen: Das Buch zur Volkszählung" || READ (EPUB) Í
      178 Franz Kotteder
    • thumbnail Title: BEST PDF "✓ Die wissen alles über Sie: Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren - und wie Sie sich davor schützen: Das Buch zur Volkszählung" || READ (EPUB) Í
      Posted by:Franz Kotteder
      Published :2020-05-23T01:55:23+00:00

    About "Franz Kotteder"

      • Franz Kotteder

        Franz Kotteder Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die wissen alles über Sie: Wie Staat und Wirtschaft Ihre Daten ausspionieren - und wie Sie sich davor schützen: Das Buch zur Volkszählung book, this is one of the most wanted Franz Kotteder author readers around the world.


    334 Comments

    1. Meine Generation h lt sich zumindest teilweise fern von social Media , twitter und Konsorten.Unsere Jugend ist es , die ohne nachzudenken aber auch wirklich jeden Furz online stellt, private Bilder aus dem Urlaub postetund sich keinerlei Gedanken macht, da z.Bsp die Wohnung ausger umt werden kann w hrend man auf Malle die Sau rausl sst oder da der Personalchef den Ausbildungsplatz einem anderen Jugendlichen gibt, der zumindest vorgibt nicht jedes Wochenendealles m gliche zu inhalieren und dann z [...]


    2. Wer das liest, glaubt keinem Politiker noch irgendwas Letztlich aber schon wieder berholt, die neuen Ereignisse zeigen, das noch nicht die Spitze des Kontrollwahns erreicht ist Ein Mu f r jeden Nachdenklichen


    3. Beliebte moderne Handys speichern nach neueren Erkenntnissen das Bewegungsprofil seines Besitzers Doch dagegen regt sich nur schwacher Protest Und der kommt auch nur von Leuten, die sich professionell mit dem Schutz unserer Privatsph re befassen Was vor 30 Jahren noch die Gem ter heftig erregt h tte, erschreckt offenbar heute kaum noch jemanden Der Autor dieses Buches gibt unter anderem dem Zeitgeist die Schuld an dieser schwer verst ndlichen Gleichg ltigkeit Wer freiwillig im Internet sein Priv [...]


    Leave a Reply